Universum TV-Multi-Spiel

Auf dem Flohmarkt in Clausthal hat mir jemand eine schöne PONG Konsole mitgebracht. Besten Dank dafür 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spectrum Spiel Phantasia

Spectrum Phantasia

Auf einem Flohmarkt habe ich vor nicht allzu langer Zeit einen USB Kassetten Capture Device gekauft. Nun nutze ich ihn immer nebenbei um Audiokassetten zu Rippen. Leider weiß ich nicht immer genau um welches Format und welchen Rechner es sich handelt. Ob auch alles wirklich klappt habe ich mit der Kassette Phantasia für den Spektrum getestet. Das lief auch alles bestens. Auch manch Programm für den Sharp MZ 700 konnte ich so schon erstellen.

Manch Kassette hat auch eine Überraschung in sich – das nach 15 Minuten Leerlauf plötzlich wieder Daten auftauchen. Bei diesen Daten konnte ich, leider, noch nicht raus finden für welchen Rechner sie sind. Mal schauen, was da so noch rauskommt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Windows 98 ist echt …

Wie schon mal geschrieben bereite ich gerade einen Rechner für eine Messanlage vor. Leider hatte ich etwas falsche Informationen und habe einen reinen MS-Dos Rechner vorbereitet. Leider reicht da der Festplattenplatz nicht aus, so dass ich nochmal anfangen durfte – diesmal mit Windows 98, das System, welches auch auf dem alten Laptop installiert war – und welches auch ein DOS mitliefert.

Die Installation ist nicht ganz einfach – Windows 98 kommt z.B. nicht mit Rechnern richtig klar, die mehr als 768 MiB RAM haben – der Laptop hat 1 GiB. Die Probleme fingen aber schon vorab an, beim Formatieren der Partition.

Formatieren

Wenn man sich das Bild anschaut: Wenn man den Anweisungen FOLGT, dann funktioniert nichts – man darf nicht J für JA tippen, sondern muss Y für YES eingeben. Und die Größe der HD habe ich noch nicht verstanden – es ist eine 70 GB Festplatte. Wie man da auf DIESE Zahl kommt – 0 Ahnung ….

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Seit Anfang des Jahres zähle ich Besucher …

…. zumindest über 100 Tage. Und da komme ich nun auf 100.000 Besucher innerhalb von 100 Tagen. Danke dafür 🙂 Wobei ich da noch schauen muss wie viele Besucher davon ‚voll automatisch‘ sind ….

Ich freue mich übrigens auch immer über Nachrichten 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Lifesize Videokonferenzsystem

Ich habe ein ca 10 Jahre altes Videokonferenzsystem bekommen mit schwenkbaren Kameras. Leider ist es ein properitäres System. Die Kameras werden per HDMI am System angeschlossen – zeigen aber kein Bild wenn man sie woanders anschließt. Ich würde sie gernr nutzen da sie schwenkbar sind und eine optische Zoom-Funktion haben. Falls da jemand etwas weiß – bitte melden 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sharp MZ 700 Podcast – zweiter Teil

Nun ist auch der zweite Teil des Sharp MZ 700 Podcasts Online, bei dem ich mitgemacht habe.

Heute habe ich, endlich, mal ein Bild des Rechners gemacht.

Sharp MZ 731

Bei dem Rechner handelt es sich um den selben Sharp MZ 731, den ich auch in Lehre mit zum mitgenommen hatte. Da scheine ich auch keinen Bericht (nur Bilder vom Aufbau) geschrieben zu haben – hatte dort auch sehr große Probleme mit dem Licht, was man an den Bildern beim Aufbau erkennen kann. Eigentlich wollte ich dort auch diesen Sharp Rechner in Aktion zeigen, jedoch hat der mir gleich nach dem Start eine Rauchwolke gezeigt – ein Kondensator ist in ihm hops gegangen. Das roch dann noch sehr lange dort. Mir ist auch vor dem Podcast nicht aufgefallen, das der Sharp Rechner eine funktionsfähige Taste hat, die nicht bedruckt ist, direkt über der CR Taste. An dem Rechner habe ich dann auch nochmal nach dem Joystickport des Rechners geschaut: es sind zwei hinter einer Klappe versteckt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Game Designers & Software Artists

Vom 22. April bis zum 30. September 2022 findet in der Gallerie im Kolkmannhaus in Wuppertal eine Ausstellung über die ersten Jahre von der Softwarefirma EA statt. Weitere Informationen dazu findet man auf deren Homepage.

Ich selber konnte die Ausstellung noch nicht anschauen – habe aber das Buch dazu bekommen. Es ist für mich eine Freude dieses Buch zu lesen – es bringt einfach Spass. Bis jetzt habe ich davon nur einen kleinen Teil anschauen können, es ist aber doch sehr viel zum lesen und hat auch viele Informationen über alle Spiele von EA aus der Zeit und dazu viele Informationen über die Entstehung und Entwicklung zu dem, was EA heute darstellt.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Neue Tastaturen

Tastaturen

Ich habe einen Karton voll mit alter Hardware bekommen (da kommen noch Artikel). Da waren auch zwei Tastaturen bei – die ich aber erstmal nicht so beachtet habe. Nun wollte ich sie wegräumen und stelle fest: das eine ist eine Schnurlose Tastatur für den Apple – das fehlende Kabel ist mir vorab gar nicht aufgefallen! Irgendwie dachte ich es wäre eine Tastatur wie die anderen von Apple, die ich habe …

Und bei der anderen dachte ich zuerst das wäre einfach ein TUX Aufkleber. Dieser stellte sich jedoch als aufgedruckt heraus. Eine Linux Tastatur hatte ich noch nicht! Dabei nutze ich dieses Betriebssystem doch fast nur …….

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Weiterer Eisenbahn Simulator

Vor kurzem kam das Paket Pro Train Perfect Box zu meiner Sammlung hinzu. Bis jetzt habe ich nur einmal einen Eisenbahnsimulator gespielt – der lief aber eher schlecht als recht. Früher habe ich mal „The Train“ von Accolade gespielt – aber das ist eher ein tolles Aktionspiel als eine Simulation. Es wird also mal Zeit etwas zu testen ….

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

EC Karte gefunden

Bei einer Wanderung bei Winterberg haben wir eine EC-Karte gefunden. Ich mag hier mal eine Datenschutzrechtliche Bewertung vom Wege der Karte zu ihrem Besitzer wiedergeben. Da es ein ganz normaler Wochentag war, haben wir bei der entsprechenden Sparkasse angerufen. Die nette Dame am Telefon hat uns erst einmal nach der Kartennummer und dem Gültigkeitsdatum gefragt. Da ich die Karte in der Hand hatte konnte ich ihr damit zeigen, dass etwas an der ‚gefunden‘ Geschichte dran ist. Sie meinte, dass sie die Karte noch nicht Sperren wolle und versuchen möchte den Besitzer zu kontaktieren und ihm meine HandyNr mitzuteilen. Aus meiner Datenschutzrechtlicher Sicht lief das alles sehr vorbildlich ab. Durch meinen Anruf habe ich ja schon indirekt zugestimmt das meine Daten für den Fall erfasst werden. Die Mitarbeiterin hat mich aber auch noch gefragt ob sie die Nummer weitergeben darf.

Auf dem Weg zurück sind uns mehrere Wanderer begegnet, von denen manch einer suchend aussah. Die haben wir gefragt ob sie mit Vorname so heißen wie auf der Karte. Da war aber niemand dabei. Dadurch konnten wir bei einer Bejahung dann nach dem Nachnamen fragen um sicher zu gehen.

In Winterberg sind wir in die Touristinformation – es kann ja gut sein das man für die Kurtaxe registriert wird. Wir haben in der Information die Karte gezeigt und die Dame dort hat auch gleich danach in der Datenbank gesucht. Sie konnte die Person finden und im Hotel Bescheid sagen das die Karte gefunden wurde. Nachdem ich den Namen der Dame aufschreiben lassen habe habe ich die Karte dort gelassen – man weiß ja nie, auch wenn ich mir da nichts böses bei ihr gedacht habe. Ich habe zu der Karte auch eine Harzretro Visitenkarte gelegt. Auch hier: ich habe nichts weiteres, außer das der Besitzer in einem der vielen Hotels ist, erfahren. Auch das war wieder aus meiner Sicht sehr vorbildlich.

Auf dem Weg zum Auto bekam ich dann einen Anruf: Der Besitzer wurde von der Sparkasse erreicht und hat sich dann bei mir gemeldet. Nachdem ich den Fundort gesagt habe und das die Karte in der Touristinformation liegt war jemand sehr erleichtert.

Datenschutzrechtlich: ich habe ja zugestimmt das die Sparkasse meine Nr weitergeben kann. Also alles kein Problem.

Nach ein paar Wochen erhalte ich hier ein Paket als Dankeschön. Das hat mich sehr gefreut! Die Adresse stammt höchstwahrscheinlich von meiner Webseite über meine Karte. Datenschutzrechtlich wieder kein Problem.

Und die Moral: Die DSGVO ist kein Hindernis – man muss sie nur richtig anwenden. Und da muss ich ein echtes Lob an die betreffende Sparkasse und an die Touristinfo in Winterberg geben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar